Mikrodermabrasion Gerät

Inhalt

Testberichte

Stim Pro X9+

STIM-PRO X9+

Der Testsieger im Detail. Erfahren Sie alles zum TENS Gerät von Axion ...


Bluetens

Bluetens

TENS mit App-Unterstützung! Aber auch effektiv? Erfahren Sie mehr ...


Beurer EM41

Beurer EM41

Das leichte Kraftpaket zum attraktiven Preis ...


Prorelax Duo

Prorelax Duo

Wie ist das Preis-Leistungsverhältnis beim Prorelax Duo? Hier lesen ...


Prorelax SuperDuo Plus

Prorelax SuperDuo Plus

Der große Bruder vom Prorelax Duo. Aber ist er auch besser?

Unsere Video Tests



Beliebte Beiträge

test richtlinien

Unsere Test Richtlinien

Lesen Sie alles zu unseren Test Richtlinien ...


mikrodermabrasion akne

Behandlung von Akne

Was unterscheidet das EMS Training im ...


mikrodermabrasion falten

Behandlung von Falten

Wie man langanhaltend schlank bleibt, lesen Sie hier ...


mikrodermabrasion pigmentflecken

Behandlung von Pigmentflecken

Was machen sie und wie löst man sie richtig ...


mikrodermabrasion unreinheiten

Behandlung von Unreinheiten

Nackenschmerzen einfach abschalten ...

Medizinischer Disclaimer

Die hier vorliegenden Themen und Inhalte dienen alleinig der neutralen Information und allgemeinen Weiterbildung.

Sie bilden keine Empfehlung oder Bewerbung der diagnostischen Methoden, Arzneimittel und Behandlungen ab. Die Inhalte erheben weder Anspruch auf Vollständigkeit, noch kann die Aktualität, Richtigkeit und Ausgewogenheit der dargebotenen Artikel gewährleistet werden. Die Informationen ersetzen in keinem Fall eine fachliche, ärztliche Beratung und dürfen nicht als Grundlage einer eigenständigen Diagnose und Beginn, Änderung oder Beendigung einer Behandlung von Krankheiten genutzt werden. Bei gesundheitlichen Beschwerden konsultieren Sie immer einen Arzt oder Apotheker. tens-geraete.net sowie die Autoren übernehmen keinerlei Haftung für Unannehmlichkeiten oder Schäden, die sich aus der Anwendung der hier dargestellten Informationen und Methoden ergeben.

Weitere rechtliche Hinweise

Das Team von tens-geraete.net arbeitet ständig daran, die einzelnen Beiträge zu verbessern und zu aktualisieren. Trotzdem kann es vorkommen, dass Sie hier auf unvollständige, unrichtige, veraltete, widersprüchliche, in falschem Zusammenhang stehende oder verkürzte Angaben treffen.

Verwenden Sie die hier vorliegenden Informationen daher niemals als einzige Quelle.

Beachten Sie weiterhin, dass sich die Seiten auf das in der Bundesrepublik Deutschland geltende Recht beziehen, auch wenn dies nicht ausdrücklich im Artikel angegeben ist.

Testsieger
Preissieger
Kaufen Kaufen Kaufen Kaufen Kaufen
Produkt Beurer FC 100 Homedics MDA-100 Silk'n ReVit Beurer FC 76
Handgerät check icon check icon check icon check icon
Tischgerät check icon check icon check icon check icon
Stromversorgung Netzteil Akku Akku Akku
Aufsätze 3 (Saphir) 2 (Diamant) 2 (Diamant) 3 (Saphir)
Intensitätsstufen 5 4 2 2
Ersatzfilter 20 50 30 20
unverbindl. Preisempfehlung ab 117€ ab 140€ ab 77€ ab 59€
Testurteil Hochwertiges Profi-Gerät Super Qualität und Zubehör Top Preis-Leistungs-Verhältnis Solides Vorgängermodell
Produktvorstellung Zur Produktvorstellung Zur Produktvorstellung Zur Produktvorstellung Zur Produktvorstellung
Kaufen Preis auf prüfen Preis auf prüfen Preis auf prüfen Preis auf prüfen

Was ist Mikrodermabrasion?

Mikrodermabrasion ist ein Verfahren der Hautabtragung ohne chemische Wirkstoffe. Mikro steht für klein, Derma heißt Haut und Abrasion bedeutet Schleifen. Es funktioniert im Prinzip ähnlich wie ein Peeling Gerät. Die oberen Hautschichten und alte Hautschüppchen werden durch Kristalle wie Aluminiumoxid, Sand oder Salz abgeschliffen. Die feinen Kristalle werden abwechselnd mit hoher Geschwindigkeit auf die Haut gespült und anschließend mittels eines Vakuums abgesaugt. Durch die Abtragung der obersten Hautschichten, kann sich die darunter liegende Haut erholen und erneuern. Die Behandlung mit Mikrodermabrasion eignet sich auch für empfindliche Haut, da es sich um ein nicht invasives Verfahren ohne Schmerzen handelt.

mikrodermabrasion
mikrodermabrasion

FAQ Die meistgestellten Fragen

Wann eignet sich ein Mikrodermabrasion Gerät für Zuhause?

frage icon

Gerade für die Behandlung von Falten und unreiner Haut sollte die Mikrodermabrasionsbehandlung etwa alle 14 Tage wiederholt werden. Für diese Anwendung eignen sich Microdermabrasions Geräte für Zuhause besonders gut. Sie sind leicht anzuwenden und sehr viel günstiger als eine regelmäßige Kosmetikbehandlung. Auch für fettige Hauttypen ist ein eigenes Microdermabrasion Gerät sinnvoll. Wer unter wiederkehrenden Hautproblemen leidet, sollte daher über den Kauf eines Mikrodermabrasion Gerätes nachdenken.

Die Geräte für Zuhause sind nicht zur Narbenbehandlung geeignet. Hierfür sollte ein Arzt aufgesucht werden.

Was kostet ein Mikrodermabrasion Gerät?

frage icon

Gute Geräte für Zuhause fangen bei etwa 60€ an und kosten je nach verwendeten Kristallen, Austattung und Marke bis zu 300€.

Was bewirkt ein Mikrodermabrasions Gerät?

frage icon

Die Behandlung mit einem Mikrodermabrasions Gerät macht das Hautbild feiner und trägt die obersten Hautschichten ab. Die Haut wird dadurch klarer und Falten werden bekämpft. Die Behandlung mit Microdermabrasion kann auch von Zuhause erfolgen. Folgende Effekte treten bei der Behandlung auf:

  • Verfeinerung der Poren
  • Straffung der Haut
  • Reduzierung von Falten
  • Erhöhte Wirkstoffaufnahme der Haut
  • Erzeugung von Tiefeneffekten durch Steigerung der Collagen- und Elastinproduktion

Welche Hautprobleme können durch Mikrodermabrasion behandelt werden?

frage icon

Die Mikrodermabrasion wirkt nicht nur effektiv gegen Pickel und große Poren, auch Falten, Pigmentstörungen, Narben, verhornte Hautstellen, Cellulitis und Dehnungsstreifen können mit diesem Verfahren erfolgreich behandelt werden. Das Besondere an der Methode ist, dass sie auch für Hauttypen der Stufe 4 bis 6 geeignet ist.

Gibt es Nebenwirkungen bei der Behandlung?

frage icon

Bei der Behandlung mit einem Mikrodermabrasion Gerät für Zuhause gibt es keine Nebenwirkungen. Die Diamant Mikrodermabrasion arbeitet mit leichten Strahlen, sodass die Haut nicht verletzt werden kann. Nur die oberen Hautschichten werden abgetragen, sodass es zu keinen Verletzungen kommen kann. Eine tiefer gehende Behandlung empfehlen wir, generell nur von Ärzten vornehmen zu lassen.

In den ersten paar Tagen nach der Behandlung kann zu Unreinheiten der Haut kommen, die jedoch gewollt sind, da die Haut anfängt zu arbeiten und die Poren säubert.

Wo sollte ein Mikrodermabrasion Gerät nicht angewendet werden?

frage icon

Auf keinen Fall sollte ein Mikrodermabrasion Gerät auf florider Akne oder anderen Hautentzündungen angewendet werden. Auch Menschen, die an Hautkrebs leiden oder diesen bereits erfolgreich bekämpft haben, sollten von einer Behandlung absehen oder ihren Arzt konsultieren.

Anwendung Die richtige Handhabung Ihres Mikrodermabrasions Gerätes

Die Anwendung eines Mikrodermabrasion Gerätes

Für die richtige Anwendung des hautverbessernden Gerätes sind 5 einfache Schritte nötig:

  • 1. Aufsatz wählen
  • 2. Gerät einschalten und auf die Haut aufsetzen
  • 3. Gerät langsam, kreisend auf der Haut bewegen
  • 4. Bewegungen 5 bis 15 Minuten fortsetzen, je nach Haut
  • 5. Auftragen einer Pflegecreme auf die behandelte Haut

Die verschiedenen Hauttypen

Es gibt 6 verschiedene Hauttypen, die nach ihrer jeweiligen Eigenschutzzeit unterschieden werden. Die Eigenschutzzeit ist die Zeit, in der die Haut keinen zusätzlichen Sonnenschutz benötigt. Die Eigenzeit beträgt je nach Hauttyp zwischen 3 und 40 Minuten.

Typ 1: Keltischer Typ

Als Typ 1 oder Keltischer Typ werden Menschen mit extrem heller Haut bezeichnet. Ihre Haarfarbe ist rötlich oder hellblond und auch die Augenfarbe ist mit blau, grün oder grau eher hell. Keltische Hauttypen werden bei Sonnenschein nicht braun, sondern bekommen Sommersprossen.

Typ 2: Nordischer Typ

Auch der Typ 2 oder nordischer Typ hat eine helle Haut. Die Haarfarbe kann variieren zwischen Blond, Hellbraun und Dunkelbraun. Nordische Typen haben ebenfalls häufig Sommersprossen, erhalten bei Sonnenschein jedoch eine leichte Bräunung.

mikrodermabrasion

Typ 3: Mischtyp

Menschen des Typ 3 oder Mischtyp zeichnen sich durch eine mittlere Haut und dunkelblondem bis dunkelbraunem Haar aus. Ihr Augenfarbe kann braun, blau, grün oder grau sein. Sommersprossen sind beim Mischtyp eher selten.

Typ 4: Mediterraner Typ

Als Mediterraner Typ oder Typ 4 gelten Menschen mit einer bräunlichen oder olivfarbenen Haut. Ihre Augenfarbe ist meist Dunkelgrün oder Braun. Sommersprossen gibt es keine.

Typ 5: Dunkle Hauttypen

Der Hauttyp 5 beschreibt eine hellbraune bis dunkle Haut in ungebräuntem Zustand. Menschen des Hauttyp 5 haben in der Regel braune Augen und schwarzes Haar. Sonnenbrand entsteht kaum und Sommersprossen sind nicht vorhanden.

Typ 6: Schwarze Hauttypen

Unter den Typ 6 fallen Menschen mit dunkelbrauner bis schwarzer Haut, braunen Augen und schwarzem Haar. Ein Sonnenbrand ist praktisch ausgeschlossen und damit ist auch das Hautkrebsrisiko sehr gering.

Nur wenig chemische Mittel können bei den Hauttypen 4,5 und 6 angewendet werden. Ein Mikrodermabrasion Gerät bietet hier Abhilfe, da es sich für alle Hauttypen gleichermaßen eignet.

mikrodermabrasion

Die zwei Arten der Mikrodermabrasion

Es gibt zwei verschiedenen Behandlungsmethoden mit Mikrodermabrasion.

Die ärztliche Dermabrasion

Die eine Variante darf nur von Ärzten durchgeführt werden und eignet sich zum Beispiel zur Entfernung von Aknenarben. Hier wird eine tiefere Hautschicht abgetragen. Es kann zu Komplikationen kommen, die punktförmige Hautblutungen hervorrufen und Rötungen verursachen. Bei falscher Anwendung oder einem zu tiefen Abtragen der Hautschichten können sogar Narben entstehen. Wer sich für eine ärztliche Mikrodermabrasionsbehandlung entscheidet, sollte daher einen geeigneten Facharzt aufsuchen.

mikrodermabrasion behandlung beim arzt

Die kosmetische Mikrodermabrasion

Die zweite Variante ist die kosmetische Mikrodermabrasion. Hier wird die Hautschicht nur oberflächlich abgetragen, sodass es zu keinen Blutungen oder Narben kommen kann. Diese Variante kann auch mit einem Mikrodermabrasions Gerät für Zuhause durchgeführt werden. Die kosmetische Mikrodermabrasionsbehandlung eignet sich zur Bekämpfung von Unreinheiten und Falten oder zur Verbesserung des Hautbildes. Auch bei der kosmetischen Microdermabrasion können Narbenbildungen behandelt werden. Diese Behandlungsmethode erfordert allerdings ein tieferes Abschleifen der Haut. Dies sollte daher nicht selbst zuhause vorgenommen werden, sondern von einer erfahrenen und vertrauenswürdigen Fachkraft durchgeführt werden.

Nach der kosmetischen Microdermabrasion verschlechtert sich das Hautbild häufig in den ersten Tagen nach der Behandlung. Das ist jedoch nicht ungewöhnlich und sogar gewollt. Denn die Haut beginnt zu arbeiten und bringt alle Unreinheiten an die Oberfläche. Nach wenigen Tagen ist das Hautbild jedoch erneuert und rein. gewendet werden. Auch Menschen, die an Hautkrebs leiden oder diesen bereits erfolgreich bekämpft haben, sollten von einer Behandlung absehen oder ihren Arzt konsultieren.

Produktvorstellungen unter die Lupe genommen

Produktvorstellung: Beurer FC 100

Beurer FC 100

Das Mikrodermabrasionsgerät Beurer FC 100 wird in einer praktischen Box mit integriertem Spiegel und Platz für Gerät und Aufsätze geliefert. So eignet sich das Gerät peferkt für Reisen und sorgt überall für einen hohen Anwendungskomfort. Das Produkt macht einen hochwertigen Eindruck und ist gut verarbeitet. Durch die Aufteilung in Tisch- und Handgerät gleicht das Beurer FC 100 professionellen Mikrodermabrasionsgeräten.

Im Lieferumfang sind 3 verschiedene Aufsätze und 20 Ersatzfilter inbegriffen. Das Mikrodermabrasion Gerät hat 5 unterschiedliche Intensitätseinstellungen und ist damit für alle Hauttypen geeignet. Im Gegensatz zu vielen anderen Modellen, wird das Beurer FC 100 über einen Netzadapter mit Strom versorgt. Das Handstück ist durch einen Schlauch mit dem Mikrodermabrasions Gerät verbunden. Die Anwendung soll vor allem durch den integrierten Spiegel vereinfacht werden, da das Gerät so an Ort und Stelle genutzt werden kann.

Die Saphieraufsätze des Mikrodermabrasionsgeräts von Beurer sorgen für ein schonendes Peeling der Haut, das die alten Hautschuppen effektiv abträgt. Ein Plus ist der zusätzliche Massage-Effekt, den das Produkt bei der Anwendung erzeugt. Neben einer deutlich verbesserten Durchblutung wird auch das Zellwachstum angeregt, das für eine prallere, strahlendere Haut sorgt.

Das Beurer FC 100 Mikrodermabrasionsgerät überzeugt mit dem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis. Mit den 5 verschiedenen Einstellungsmöglichkeiten, 3 Aufsätzen und dem hochwertigen Tischgerät ähnelt es einem Profi-Gerät und kann zu dem Preis auf jeden Fall empfohlen werden.

Preis vom - Beurer FC 100 - auf prüfen

Produktvorstellung: Homedics MDA-100

Homedics MDA-100

Das Mikrodermabrasionsgerät Homedics MDA-100 macht einen hochwertigen Eindruck. Ein verbessertes Hautbild soll bereits nach 4 Wochen zu erkennen sein.

Im Lieferumfang des Mikrodermabrasionsgerätes befinden sich das Gerät selbst, eine Ladestation, ein Ladekabel, 1 EU-Adapter und 1 UK-Adapter, 2 Diamantaufsätze(Normal und Sensitiv) und 50 Filter.

Das Homedics MDA-100 liegt aufgrund seiner ergonomischen Form sehr gut in der Hand und lässt sich dadurch hervorragend benutzen und führen. Durch die Stromversorgung des integrierten Akkus, ist eine kabellose Behandlung möglich und das Mikrodermabrasionsgerät eignet sich für Reisen. Ein voll geladener Akku hält etwa 4 Wochen.

Neben dem Peeling, das die Haut glatter und reiner macht, erfolgt zudem auch ein Massage-Effekt, der die Haut stärker durchbluten soll und sie so straffer aussehen lässt. So lassen sich nicht nur Unreinheiten sondern auch Falten nach und nach entfernen. Eine regelmäßige Anwendung ist für den dauerhaften Erfolg nötig. Der Hersteller empfiehlt 2 Anwendungen für je 5 Minuten pro Woche. Wer eine empfindliche Haut hat, sollte jedoch mit weniger Behandlungen anfangen. Außerdem kann die Intensität der Anwendung durch die verschiedenen Aufsätze verändert werden. Bei sensibler Haut empfiehlt sich der Sensitiv-Diamantaufsatz, der etwas feiner ist, als der normale Aufsatz. Zudem gibt es 4 verschiedene Stufen, die für jeweils andere Gesichtspartien geeignet sind. Stufe 1 sollte im Augenbereich angewendet werden. Der Lippen- und Kinnbereich kann mit Stufe 2 behandelt werden. Stufe 3 eignet sich für die Wangen. Mit der Stufe 4 können Nase und Stirn gereingt werden. Das Mikrodermabrasionsgerät kann für alle Hauttypen verwendet werden.

Der Homedics MDA-100 liegt im höheren Preissegment, zeichnet sich jedoch auch durch eine gute Qualität und eine lange Lebensdauer aus.

Preis vom - Homedics MDA-100 - auf prüfen

Produktvorstellung: Silk'n ReVit

Silk'n ReVit

Das Silk'n ReVit Mikrodermabrasionsgerät macht zunächst aufgrund des niedrigen Preises neugierig. Trotz des Preises soll beim Silk'n ReVit nicht an der Effektivität gespart werden. Die Diamant Mikrodermabrasion sorgt für eine erstaunliche Kraft des Geräts. Diamantaufsätze sind qualitativ sehr hochwertig und stehen für eine lange Lebensdauer.

Auch hier findet neben dem Peeling zugleich eine Gesichtsmassage statt, die für eine stärkere Durchblutung der Haut sorgen soll. Das Peeling mit den winzigen Kristallen trägt die obersten Hautschichten nach und nach ab und sorgt für ein ebenmäßiges Hautbild.

Im Lieferumfang sind 3 verschiedene Aufsätze enthalten. Bei empflindlicher Haut sollte zunächst mit dem feinsten Aufsatz begonnen werden. Auch wer sein Gesicht noch nie mit Mikrodermabrasion behandelt hat, sollte zunächst auf den feinsten Aufsatz zurückgreifen und sich bei Bedarf langsam steigern. Es gibt zudem 2 Geschwindigkeitsstufen. Auch hier empfiehlt es sich zunächst langsam zu beginnen.

Das Silk'n ReVit Mikrodermabrasionsgerät wird über einen Akku mit Strom versorgt und kann somit kabellos benutzt werden. Die Filter sind austauschbar und können beim Hersteller für wenig Geld nachgekauft werden. Sie können nach jeder Behandlung ausgewaschen werden und sind so länger haltbar.

Aufgrund des günstigen Preises hat das Silk'n ReVit nur 2 Funktionseinstellungen. Das Silk'n ReVit Mikrodermabrasions Gerät kann jedoch mit seinem günstigen Preis, der Qualität und den Ergebnissen punkten. Wir sind froh, dass hier an Funktion und nicht an Qualität gespart wurde und können das Modell für Einsteiger sehr gut empfehlen.

Preis vom - Silk'n ReVit - auf prüfen

Produktvorstellung: Beurer FC 76

Beurer FC 76

Das Beurer FC 76 Mikrodermabrasionsgerät ist das Vorgängermodell des Beurer FC 100. Technisch steht es seinem Nachfolger nur gering nach. Es ist bereits mit den hochwertigen Saphieraufsätzen ausgestattet und hat ebenfalls 3 Varianten davon im Lieferumfang enthalten.

Anstatt 5 individuellen Einstellungsmöglichkeiten, kann der Nutzer sich hier jedoch nur zwischen 2 Intensitätsstufen entscheiden. Der größte Unterschied der beiden Modelle liegt jedoch in ihrer Form. Der Beurer FC 76 ist ein einzelnes Handgerät, das mit einem Akku betrieben wird. Aufgrund des Gewichts ist die Benutzung des leichten Beurer FC 100 bei regelmäßiger Benutzung etwas komfortabler. Dafür ist der Preis des Beurer FC 76 sehr günstig und die Ergebnisse ebenso gut, wie die des Nachfolgermodells.

Auch das Beurer FC 76 Mikrodermabrasionsgerät sorgt für ein ausgezeichnetes Peelingergebnis und einen angenehmen Massage-Effekt. Durch die angeregte Durchblutung erscheint die Haut straffer und jünger. Die Abtragung der obersten Hautschichten sorgt für ein ebenmäßigeres Hautbild und weniger Unreinheiten und Falten.

Das Beurer FC 76 Mikrodermabrasion Gerät überzeugt mit tollen Ergebnissen und einer guten Qualität. Ein Nachteil ist allerdings, dass bei dem Gerät keine Ersatzfilter mitgeliefert werden. Für welches Modell sich letztlich entschieden wird, ist also eine Frage des Preises.

Preis vom - Beurer FC 76 - auf prüfen